Essaouira – ‏الصويرة‎ / as-Sawirah für ‚Die Vollendete‘ ist eine Hafenstadt mit der kleinen Insel Mogador.

Die Befestigungsanlage, welche die Altstadt umgibt, geht auf die Portugiesen zurück. Die Medina ist ein Weltkulturerbe der UNESCO und bezaubert mit ihrer Mischung aus Kolonialgeschichte, Orient und westlichen Einflüssen. Letztere gehen vor allem auf den Kultcharakter von Essaouira zurück, den die Stadt als orientale Aussenstation für Künstler aus den verschiedensten Bereichen erhalten hat. So waren auch die Beatles über Jimi Hendrix bis hin zu Orson Welles begeisterte Besucher dieser mystischen Stadt. In Essaouira finden regelmässig interessante Musikfestivals statt.